Haushalt

Fondue Vergleich

Wir zeigen Ihnen den besten Fondue auf dem Vergleichsportal JUSTVERGLEICHEN.

Feiern Sie mit Ihrer Familie an Weihnachten oder Silvester mit einem köstlichen Essen? Warum nicht wieder den klassischen Fondue benutzen? Ihr Hauptkriterium sollte natürlich die Anzahl der möglichen Personen sein. Grundsätzlich ist jedoch auch die Heizmethode des Fondue unterschiedlich. Es stellt sich die Frage, ob Sie einen Elektroherd oder Brennpaste oder einen Gasherd bevorzugen. Mobilität ist hier von größter Bedeutung, da Sie für Elektro Fondues immer eine geeignete Stromquelle benötigen. Brauchen Sie noch den einstellbaren Thermostat und die Kontrollleuchte am Gerät? Dann finden Sie in unserer Produkttabelle, was Sie brauchen.

Fondue ist eine sehr soziale Art, zusammen zu essen. Tauchen Sie kleine Stücke Fleisch, Gemüse oder Brot in eine heiße Flüssigkeit und darin wird dies gegart. Dies kann Öl, Brühe, Wein oder Käse sein. Es gibt verschiedene Heizmethoden wie Alkohol- oder Gasbrenner, die alle ihre Vor und Nachteile haben. Achten Sie beim Kauf auf das Zubehör, das mit dem Fondue Set geliefert wird. Zum Beispiel sollte es Fondue Spieße enthalten.

Empfehlungen für den Kauf eines Fondue Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Fondue Gewinner!

Tischfondue ist eine beliebte Art, in den Ferien zusammen zu essen. Mehrere Personen können lange zusammen sitzen und ihre eigenen Mahlzeiten am Tisch zubereiten. Im Fondue Vergleich 2021 werden verschiedene Heizmethoden hervorgehoben. Wenn Sie selbst den besten Fondue finden möchten, müssen Sie diese Methoden berücksichtigen. In diesem Kaufleitfaden haben wir die Unterschiede zwischen verschiedenen Modellen und anderen wichtigen Kaufkriterien zusammengefasst.

  1. Zusammen aus einem Topf

Das Kochen für die Gäste könnte anstrengend und zeitaufwändig sein. Aus diesem Grund wird Fondue oft an Weihnachten oder Silvester serviert. Wie beim Raclette kann die ganze Familie am Tisch sitzen und zusammen essen, ohne dass der Besitzer mehrere Stunden im Voraus kochen muss.  In der Mitte des Tisches befindet sich ein Fonduetopf mit heißer Flüssigkeit mit Fondue. Tauchen Sie ein mundgerechtes Stück Fleisch, Fisch oder Gemüse mit einer speziellen Gabel ein und tunken Sie es in die Flüssigkeit. Darüber hinaus werden scharfe Fondue Saucen, Brot, Kartoffeln, Salat oder anderes Gemüse angeboten. Dies geschieht normalerweise mit einem Fondueteller, der in kleine Teile unterteilt ist. Daher kann jeder Fondue Teilnehmer verschiedene Gewürze oder andere Beilagen auf seinen Teller legen, und alles wird nicht reibungslos verlaufen. Manchmal können Sie auch ein Fondue im Restaurant bestellen. Viele Restaurants bieten Fondue an, besonders im Winter. Wenn Sie jedoch einen Fondue kaufen, können Sie jederzeit spontan zu Hause einen Fondue Abend organisieren. Diese Geräte werden normalerweise in Paketen verkauft. Fügen Sie dann die Spieße oder Gabel und die Wärmequelle hinzu. Der Topf kann aus Aluminium oder Edelstahl bestehen oder Sie entscheiden sich für ein Gusseisen Fondue. Im Allgemeinen kann dieses Fondue Set für verschiedene Arten von Fondue verwendet werden.

Es gibt verschiedene Arten von Fondue:

Käsefondue: In diesem Fondue besteht die Flüssigkeit aus geschmolzenem Käse sowie etwas Wein, Gewürzen und Kirschwasser. Tauchen Sie dann Brotscheiben oder gekochte Kartoffeln in die Mischung, bis sie mit Käse überzogen sind. Schweizer Käsefondue ist sehr sättigend.

Fleisch Fondue / Fisch Fondue: Fleisch oder Fisch können in verschiedenen Flüssigkeiten im heißen Topf gekocht werden. Bei einem Fett Fondue kleine Fleisch- oder Fischstücke in heißem Öl erhitzen. Die leichtere Variante ist der Suppen-Fondue, in dem heißes Fleisch oder Gemüsebrühe verwendet wird. Eine andere Variante ist der Wein Fondue, in dem Rot oder Weißwein zum Kochen verwendet wird. Um Zeit zu sparen, sollten Sie die Brühe, den Wein oder das Öl vorher auf dem Herd in der Küche erhitzen. Indem Sie einen Holzstab in das Fett halten, können Sie die beste Temperatur für den heißen Topf mit Öl und Fleisch bestimmen. Wenn kleine Blasen auf dem Stick erscheinen, ist die Temperatur hoch genug.

Schokoladenfondue: Sie können Schokoladenfondue allein als besonderen Leckerbissen für Feiern oder als Dessert nach einem herzhaften Fondue verwenden. Dies ist ein günstiges Fondue, der auch für Kindergeburtstagsfeiern geeignet ist. Mit dem Schokoladenfondue befindet sich geschmolzene Schokolade im Topf. Dann tauchen Sie ein kleines Stück Obst ein. Besonders geeignet sind Bananen, Äpfel, Birnen, Trauben, Ananas oder Erdbeeren.

Der Tischkocher wird technisch als “Rechaud” bezeichnet. Der Topf mit der heißen Flüssigkeit ist ein großer Topf.

2. Die Art der Heizung ist ein wichtiges Entscheidungskriterium

Ob Käsefondue oder Fleischfondue: Wenn Sie nach einem geeigneten Fondue suchen, ist die erste grundlegende Entscheidung, welche Heizmethode Sie bevorzugen. Aus Liebe zu offenen Flammen und der damit verbundenen Romantik wird aus Sicherheitsgründen empfohlen, in geschlossenen Räumen elektrische Fondues zu verwenden.

3. Kapazität, Bedienung und Zubehör – was sonst noch wichtig ist

3.1. Mehr Kapazität, mehr Menschen

Die Kapazität des Topfes sollte davon abhängen, wie viele Menschen draus essen. Die Reichweite liegt zwischen einem halben Liter und 2,5 Litern. Die letztere Variante ist sehr gut für mehr als zwei Personen geeignet.

Tipp: Wenn Sie ein Fondue mit vielen Menschen auf einem großen Tisch genießen möchten, stellen Sie am besten ein paar Fondues auf. Auf diese Weise kann jeder leicht zum Topf gelangen, und die Gabeln im Topf stören sich nicht gegenseitig. Dann können Sie auch mehrere verschiedene Fondues bereitstellen.

  • Wichtiges Zubehör muss enthalten sein

Die Anzahl der Zubehörteile im Lieferumfang ist ein wichtiges Kriterium für fast jeden Fondue Vergleich. In jedem Fall sollten mehrere Gabeln oder Spieße enthalten sein. Jeder Gast muss mindestens zwei Gabeln haben. Kleine Drahtkörbe eignen sich eher für Gemüse. Der Fondue Vergleich beinhaltet normalerweise zusätzliche Punkte. In der Pfanne sollten Kerben vorhanden sein, damit die Spieße untereinander befestigt werden können und ein guter Abstand eingehalten werden muss, um ein Einhaken zu vermeiden. Wenn es eine kleine Schüssel Dip enthält, ist das großartig. Wie bei Fondueteller müssen Sie diese jedoch normalerweise separat kaufen. Der Spritzschutz ist jedoch sehr wichtig, damit kein Öl in den Topf gelangt. Der elektrische Fondue sollte eine Temperaturregelung und einen Überhitzungsschutz enthalten.

3.3. Keine Bedienung und Reinigung erforderlich

Fondue sollte so einfach wie möglich zu bedienen sein. Dies ist normalerweise beim elektrischen Fondue der Fall, aber die Variante mit Gas oder Kraftstoffpaste ist normalerweise nicht kompliziert zu verwenden. Eine gut geschriebene Bedienungsanleitung sollte beigefügt werden. Darüber hinaus sollte der Topf für Spülmaschinen geeignet sein und idealerweise eine Antihaftbeschichtung aufweisen. Dies macht das Reinigen zum Kinderspiel.

4. Fragen und Antworten zum Käsefondue

Begriff Fondue

… aus Frankreich, was so etwas wie “Schmelzen” bedeutet. Es wurde ursprünglich nur Käsefondue beschrieben. Gleichzeitig wird der Begriff jedoch für alle mundgerechten Gerichte verwendet, die mit heißer Flüssigkeit auf dem Tisch gegart werden.

4.1. Was sind bekannte Hersteller und Marken?

Zu den bekanntesten Herstellern zählen Tefal, Serverin, WMF, Le Creuset, Silit und Unold. Sie können jedoch auch Fondue Sets von anderen Marken kaufen.

4.2. Was brauchst du, um ein Fondue zu machen?

Je nach Art des Fondues kann dieses häufige Problem konkretisiert werden: Welche Art von Fleisch verwenden Sie als Fondue? Ob Rindfleisch, Schweinefleisch, Wild oder Hühnchen geliefert werden, ist eine Frage der Kosten und des Geschmacks. Filets sind exquisit und edel. Sie können zum Beispiel aber auch ein Stück Rindfleisch vom Rücken oder von der Hüfte nehmen. Hühnerbrust oder Putenbrust ist sehr gut für Geflügel geeignet. Sie können Lachs, Wels, Heilbutt, Viktoriabarsch, Garnelen oder Jakobsmuscheln anbieten. Kinder sind in der Regel zufriedener mit kleinen Fleischbällchen oder Wiener Würstchen.

4.3. Wie viel Fondue Fleisch pro Portion?

Selbst wenn jeder unterschiedliche Mengen an Essen essen kann, stellt sich heraus, dass es nützlich ist, etwa 200 Gramm Fleisch oder Fisch pro Person einzuschließen. Immerhin gibt es hier Beilagen.

4.4. Welches Öl sollte man für das Fondue verwenden?

Verwenden Sie am besten geruchlose Fette wie Rapsöl oder Sonnenblumenöl. Fondue ist nicht für Margarine oder Butter geeignet.

4.5. Wie viel Fett brauchst du?

Über einen Liter kommt es auch auf die Größe des Topfes an. Der Topf sollte nur halb voll Fett sein. Dann spritzt es nicht so.

4.6. Was für ein Käse für Käse Fondue?

Starke Sorten wie Gruyère, Appenzeller oder Emmentaler sind sehr gut geeignet. Es können verschiedene Käsesorten gemischt werden. In jedem Fall sollten Sie den Käse im Wein schmelzen und nach Belieben etwas Kirschwasser hinzufügen.

4.7. Wie viel Brot für Fondue?

Wenn das Brot in das Käsefondue getaucht wird, können Sie hier auch mit etwa 200 Gramm pro Person rechnen. Als reine Beilage reicht weniger, weil es andere Beilagen gibt.

4.8. Was eignet sich zum Fondue?

Es gibt viele mögliche Beilagen für Fondue. Verschiedene Fondue Saucen und Gewürze (wie Knoblauchsauce oder Chutney) werden normalerweise mit Fondue für Fleisch oder Fisch verwendet. Brot ist ein absolutes Muss auf dem Tisch. Vorgekochte Kartoffeln sind ebenfalls sehr beliebt. Außerdem sollten frische Salate und gehacktes Gemüse auf dem Tisch liegen, die auch in heißer Flüssigkeit gekocht werden können. Festes Gemüse wie Pilze, Zwiebeln, Zucchini oder Paprika eignet sich sehr gut als Fondue Gemüse. Verschiedene eingelegte Gemüsesorten werden auch häufig mit Käsefondue gegessen, was in scharfem Kontrast zu starkem Käse steht. Grundsätzlich können Sie Fondue Zutaten frei verwenden und verschiedene Fondue Rezepte ausprobieren.

Leave a Comment